A!305 – Thor des Monats

Dienstag, 3. Juli 2018, 14:24 Uhr

Medienleute standen sich mal wieder ihre Beine in die Bäuche und nannten es hinterher Arbeit, manche sogar Journalismus. Dabei haben sie allenfalls Bildungsmaterial geliefert: Allen voran Kai “Mr. Tagesschau” Gniffke, der staatstragend kommentierte, was dann gar nicht war. Wir werfen einen Blick darauf und hören dann aber in die Debatte zur europäischen Migrationspolitik hinein. Wir befassen uns mit Stephen Smiths Buch “Ansturm auf Europa” und gucken Sebastian Kurz im Zib2-Gespräch zu Seehofers Plänen. Dazu passend im Anschluss Mathias’ kleines Feuilleton und eure Audiokommentare.

Wir danken unseren Produzenten Randy, Benjamin, Holger, Marcel, Kay, Andreas, André, Dirk, Christian und unseren Unterstützern A!305 – Thor des Monats weiterlesen

Unterstütze uns!

avatar Stefan
avatar Tilo
avatar Hans
avatar Mathias
Die Ausgabe lässt sich hier kommentieren. Die Kommentare werden mit Zeitverzug moderiert und dienen in erster Linie als Hinweise an Stefan und Tilo. Fragen und Diskussionen sind im Forum besser aufgehoben. Audiokommentare nehmen wir auf allen Wegen, auch per WhatsApp- & Signal-Sprachnachricht an 004915156091706, entgegen.

A!304 – Seenothofer

Freitag, 29. Juni 2018, 10:00 Uhr

Fußballweltmeisterschaftsjournalismus ohne Deutschland? Die Fernsehmacher stehen vor harten Tagen. Aber einer glänzt: Zehn Fußball- Phrasen in 30 Sekunden, das moderiert Ingo Bingo Zamperoni locker weg. Darüber hinaus viele schlechte Nachrichten vom Mittelmeer. Der Innenminister stolpert durch sein selbst bereitetes Mediendesaster. Sebastian Kurz rettet Angela Merkel vor einer BND-Blamage und in den Kurznachrichten führen Donald Trump und die Bundeskanzlerin Regie. Wir feiern 100 Tage Groko. Dazu passende Lifeline-Musik von Mathias und danach eure Audiokommentare.

Wir danken unseren Produzenten Thomas, Erik, Matthias, Karsten, Hagen, Verena und Kati, Anonym, Miriam, Michael, Regine und unseren Unterstützern Robin, Fabian, Marie, Eileen, Susanne, Moritz, Bernhard, Josef, Tobias, Stephan, Frederic, Silke, Marek, Radha, Felix, Philipp, Jonas, Ulrike, Dustin, Florian, Carsten, Simone, Cordula, Dominik, Daniel, Silvana, Hans-Christian, Peter, Daniel, Lars-Christian, Peter, Sven, Daniel, Frank, Bastian, Thorsten, Sebastian, Matthias, Frank, David und Andreas.

Unterstütze uns!

avatar Stefan
avatar Tilo
avatar Mathias
Die Ausgabe lässt sich hier kommentieren. Die Kommentare werden mit Zeitverzug moderiert und dienen in erster Linie als Hinweise an Stefan und Tilo. Fragen und Diskussionen sind im Forum besser aufgehoben. Audiokommentare nehmen wir auf allen Wegen, auch per WhatsApp- & Signal-Sprachnachricht an 004915156091706, entgegen.

A!303 – Dr. Sommer

Dienstag, 26. Juni 2018, 15:50 Uhr

Wenn sich CDU und CSU streiten, fällt auf, dass sich die Konflikte immer kurz vorm Showdown einfach vertagen lassen. Und es fällt auf, dass die Medien das Schauspiel nacherzählen, statt Distanz zu wahren. In diesen Strudel gerät auch die heutige Ausgabe. Wir klären mit Hans Jessen, ob dem Streit in der Flüchtlingspolitik noch Realität unterliegt, oder ob es ein reines Politiktheater ist. Mit Markus Preiß klären wir anschließend die relevanten Fragen zu Europa, der kommenden Wahl und wir reden über personelle Hoffnungen. Dazu passende Musik von Mathias und eure Audiokommentere.

Wir danken unseren Produzenten Jan, Holger, Bernd-Heiner, Nora, Philippe, Rene, Anonym, Sandra und Thorsten, Florian und unseren Unterstützern Diana, Philipp, Rudolph, Sören, Andreas, Sascha, Jenny, Sandra und Aaron, Alexander, Julian, Cavas, Lorna, Florian, Niclas, Andreas, Florian, Lars, Fritjof, Silke, Christine, Hans-Georg, Jens, Anonym, Ivon, Steve, Jan und Peter.

Unterstütze uns!

avatar Stefan
avatar Tilo
avatar Hans
avatar Mathias
Musik
Die Ausgabe lässt sich hier kommentieren. Die Kommentare werden mit Zeitverzug moderiert und dienen in erster Linie als Hinweise an Stefan und Tilo. Fragen und Diskussionen sind im Forum besser aufgehoben. Audiokommentare nehmen wir auf allen Wegen, auch per WhatsApp- & Signal-Sprachnachricht an 004915156091706, entgegen.