A!349 – Anbaden

Dienstag, 8. Januar 2019, 16:55 Uhr

Das neue Jahr ist da. Wir begrüßen es mit dem Weihnachtspräsidenten und der Silverster- kanzerlin und gucken brav die Nachrichten zum Heiligabend in Bethlehem. Das Nordmagazin zeigt uns kältegeschockte Anbader und Rituale aus Bremen ohne Wesereis. Steinmeier hat die letzte Steinkohle entgegengenommen und auf dem Land fürchtet man sich auch 2019 vor der Natur. Wir Städter beneiden die Mitbürger um ihren Wolf und die Lagerfeuer. Die Ereignisse von Bottrop und Amberg besprechen wir kurz, den Datenklau auch. Mathias schmeißt uns mit Antarktismusik raus in die Audiokommentare.

Wir danken unseren Produzenten Martin, Marko, Stefan, Nils, Erik, Lucas, Anja und Simon, Robert, Stephan, Marcel, Jasmin, Peter, Svenja, Erik, Petra, Benjamin, Daniela, Mario, Philippe, Anne, Rene, Erik, Klaus, Sebastian, Michael, Kirstin, Alexander, Robert, Torsten, Stefan und Franzsika, Elisabeth, Marlene, Lisa, Tobias, Paul-Lukas, Dirk, Jochen, Andre, Verena und Kati, Sabine, Wiebke, Annegret, Markus, Peter, Joachim, Adrian, Frank, Julian, Carolin, Janek, Katharina, Frederike und allen unseren Unterstützern.

Unterstütze uns!

avatar Stefan
avatar Tilo
avatar Hans
avatar Mathias
Musik
Die Ausgabe lässt sich hier kommentieren. Die Kommentare werden mit Zeitverzug moderiert und dienen in erster Linie als Hinweise an Stefan und Tilo. Fragen und Diskussionen sind im Forum besser aufgehoben. Audiokommentare nehmen wir auf allen Wegen, auch per WhatsApp- & Signal-Sprachnachricht an 004915156091706, entgegen.

A!Best of 2018

Samstag, 5. Januar 2019, 9:25 Uhr

Ihr habt gesammelt, Markus hat gerackert. Hier kommt das Best-of-2018 vom Podcast, wie ihr es im Forum zusammengesammelt habt. Es ist der erste Aufwachen Podcast, den Stefan und Tilo auch erst mal hören müssen. Deshalb, ohne weitere Worte, let’s go Podcasting:

Unterstütze uns!

Die Ausgabe lässt sich hier kommentieren. Die Kommentare werden mit Zeitverzug moderiert und dienen in erster Linie als Hinweise an Stefan und Tilo. Fragen und Diskussionen sind im Forum besser aufgehoben. Audiokommentare nehmen wir auf allen Wegen, auch per WhatsApp- & Signal-Sprachnachricht an 004915156091706, entgegen.

A!Scifi – Wir sind zu wenig im Weltraum

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 12:00 Uhr

Der Weltraum, unendliche Weiten. Aber wie groß sind die Distanzen wirklich? Zwischen Science und Fiction ist viel weniger Raum, als man denkt. Stefan klappert heute mit Thomas die Ideengeschichte der fantastischen Literatur ab. Die Reise beginnt in Glubbdubdrib, wohin Jonathan Swift seinen Gulliver entsandte, dann macht sie einen Stopp in Ingolstadt, bei Frankensteins modernem Prometheus und führt nach Amerika, wo Arthur C. Clarke seine Bücher schrieb und Satelliten erfand ehe George Lucas in die Vergangenheit aufbrach. Mathias schickt uns seine Grüße vom Raumschiff.

Unterstütze uns!

avatar Stefan
avatar Thomas
avatar Mathias
Die Ausgabe lässt sich hier kommentieren. Die Kommentare werden mit Zeitverzug moderiert und dienen in erster Linie als Hinweise an Stefan und Tilo. Fragen und Diskussionen sind im Forum besser aufgehoben. Audiokommentare nehmen wir auf allen Wegen, auch per WhatsApp- & Signal-Sprachnachricht an 004915156091706, entgegen.