A!352 – Klöcknerismus

Dienstag, 22. Januar 2019, 18:06 Uhr

Es ist gar nicht so kompliziert. Der Brexit kommt, wenn Theresa May ein vertragloses Stolpern ausschließt, weil dann Jeremy Corbyn mitdiskutiert und vielleicht eine Neuwahl herbeiredet, die die Europäische Union veranlasst, den März-Termin zu verschieben, wodurch Zeit für ein zweites Referendum ist, bei dem die Briten eventuell für “remain” votieren, nicht. Oder er kommt. Mit Ulrike Winkelmann reden wir über den Deutschlandfunk. Wir konnten sie aber noch nicht überzeugen, einen Hintergrund zum Wolf zu senden. Musik hören wir von Mathias, dann eure Audiokommentare.

Wir danken unseren Produzentinnen Georg, Tim, Johannes, Bastian, Marlon, Annika, Stephan, Madlyn, Martin, Mirko, Konrad, Stephan, Klas-Henning, Maria, Christopher, Richard, Madeleine, Ingo und allen unseren Unterstützerinnen.

Unterstütze uns!

avatar Stefan
avatar Tilo
avatar Ulrike
avatar Hans
avatar Alex
Die Ausgabe lässt sich hier kommentieren. Die Kommentare werden mit Zeitverzug moderiert und dienen in erster Linie als Hinweise an Stefan und Tilo. Fragen und Diskussionen sind im Forum besser aufgehoben. Audiokommentare nehmen wir auf allen Wegen, auch per WhatsApp- & Signal-Sprachnachricht an 004915156091706, entgegen.

A!351 – Ulrike und Albrecht

Mittwoch, 16. Januar 2019, 10:00 Uhr

Können wir die Welt auch dann retten, wenn uns grad kein guter Hashtag einfällt? Es ist kompliziert, aber es könnte klappen. In einem “buten un binnen Spezial” präsentiert uns die Hans Jessen Show heute endlich Linn live im Podcast. Was mit Umwelt studieren, dann was mit Medien dazumixen, fertig ist der Audiokommentar, der alsbald auch ein eigener Podcast sein kann. #gopodcasting, Linn! Blieb für uns nur noch die Frage: Revolution? Oder reicht noch ‘ne Mehrheit im Bundestag? Wir diskutieren es intensiv mit den beiden politischen Denkern Ulrike Guerot und Albrecht von Lucke. Da uns die Frage, ob sich Europa zur Republik revolutionieren lässt nicht reicht, hängen wir noch eine Diskussion zur Generationenungerechtigkeit an. Wir danken dem Basecamp Berlin für wiederholt gute Versorgung mit allem, was ein guter politischer Streit braucht. Zudem danken wir Ulrike und Albrecht, Tyler und Hans, Jenny und Paul und allen Hörern auf der Bühne und wir wünschen Linn für ihren Podcast alles Gute.

Unterstütze uns!

avatar Stefan
avatar Tilo
avatar Ulrike
avatar Albrecht
avatar Hans
avatar Alex
Die Ausgabe lässt sich hier kommentieren. Die Kommentare werden mit Zeitverzug moderiert und dienen in erster Linie als Hinweise an Stefan und Tilo. Fragen und Diskussionen sind im Forum besser aufgehoben. Audiokommentare nehmen wir auf allen Wegen, auch per WhatsApp- & Signal-Sprachnachricht an 004915156091706, entgegen.

A!350 – Industrieanalyse

Freitag, 11. Januar 2019, 16:54 Uhr

Sozialistinnen haben besseren Sex. Sie sind fröhlich, unabhängig, und außerdem eignet sich die These gut als Buchtitel. In der Welt passieren lauter verrückte Dinge: Berlin kauft jetzt Wohnungen zurück und schafft E-Busse an. Die Menschheit ist auf der Rückseite des Mondes gelandet. Na gut, nur die Chinesen. Ok, ein bisschen Technik der Chinesen. Die AfD zerfällt ein Stück. Biber und Wolf treiben ihr natürliches Unwesen und der Euro feiert Jubiläum. Hans und Tilo flüchten sich mit Wolfgang in die Filmwelt, Mathias versüßt es uns mit Musik, dann gibt’s Audiokommentare.

Wir danken unseren Produzenten Axel, Matthias, Daniel, Richard, Tim und allen unseren Unterstützern.

Unterstütze uns!

avatar Stefan
avatar Tilo
avatar Wolfgang
avatar Hans
avatar Mathias
Musik
Die Ausgabe lässt sich hier kommentieren. Die Kommentare werden mit Zeitverzug moderiert und dienen in erster Linie als Hinweise an Stefan und Tilo. Fragen und Diskussionen sind im Forum besser aufgehoben. Audiokommentare nehmen wir auf allen Wegen, auch per WhatsApp- & Signal-Sprachnachricht an 004915156091706, entgegen.